Atmen ... Singen ... Sein - Breathe... Sing... Be...

Termine:

Termine 2017 (2. Halbjahr)

12.07.2017 - Liederabend zur Liszt - Woche, Schloß Schillingsfürst mit Liszt - Experte Leslie Howard, Klavier.

16.09.2017 - Settimana Mozartiana, Rovereto, Italien "A cena con Don Giovanni" mit Bariton Davide Giangregorio, M° Corrado Ruzza

03./04./05./11.2017  - Theater Winterthur/Schweiz, (Cover-Besetzung) "Giustino" (Rolle: Anastasio) G. F. Händel; Ltg. Wolfgang Katschner

10.11.2017 - Benefizkonzert" Festliche Barockmusik im Herzen Münchens" in Hl. Geist am Viktualienmarkt. Arie Hordijk - Flöten, Ulrich Pakusch - Orgel, Truhenorgel

12.11.2017 - W. A. Mozart Requiem KV626 & Vesperae solennes de Confessore KV339 / St. Maximillian, München

18./ 19.11.2017 - Liederabend mit Urs König, Klavier in Messen/ Pfarrschüür, Schweiz

05.12.2017 - Mozartkonzert mit" I Cameristi del Maggio Musicale Fiorentino", Palazzo Vecchio, Saala dei 500 in Florenz/ Italien 

10.12.2017 - "Crossover - Konzert", Weltmusik im Advent, Münsterkirche auf der Fraueninsel im Chiemsee

14./15./16.12.2017 Jury-Mitglied bei "Concorso Internazionale di Musica"Citta´di Alessandria", (Musica da Camera, Canto)

22.12.2017 - Musikalische Pressekonferenz im Teatro Schio, Veneto/Italien

 

TERMINE 2017 (1. HALBJAHR)

18.02.2017 - Konzertreihe "Sinfonische Konzerte Traunstein":Operettenkonzert. Künstlerische Leitung:  Augustin Spiel

18.03.2017 - Neubaukirche Würzburg: Uraufführung, "Hoffnung" Wilfried Hiller, Ltg. M. Beckert

19.03.2017 - Neubaukirche Würzburg: Konzert/ Aufnahme durch den Bayrischen Rundfunk, "Hoffnung" Wilfried Hiller, Ltg. M. Beckert

25.03.2017 - Regensburg: "Hoffnung" Wilfried Hiller, Ltg. M. Beckert

15. 05.2017 – Stadttheater Schaffhausen (CH): "Giustino" (Rolle: Anastasio) G. F. Händel; Ltg. Wolfgang Katschner

16. 05. 2017 – Stadttheater Schaffhausen (CH): "Giustino" (Rolle: Anastasio) G. F. Händel; Ltg. Wolfgang Katschner

18. 05. 2017 – Staatstheater Wiesbaden: "Giustino" (Rolle: Anastasio) G. F. Händel; Ltg. Wolfgang Katschner

19.05.2017 - Toskanasaal Würzburg:"Shakespeare war doch Italiener" Ltg: Ulrich Pakusch